News

Haufe: Immobilien

Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus Wirtschaft & Politik, Verwaltung, Wohnungswirtschaft, Investment sowie Entwicklung & Vermarktung als RSS-Feed abonnieren!

Personalien im Überblick: Wer kommt, wer geht? Bilfinger bekommt neuen CFO, Prelios baut Investmentbereich aus

Klaus Patzak wird ab dem 1. Oktober Finanzvorstand (CFO) beim Industriedienstleister Bilfinger. Der bisherige Finanzvorstand Axel Salzmann legt Ende September sein Amt nieder. Bei Prelios Investment Management übernimmt Nicky Wagner ebenfalls ab dem 1. Oktober die neu geschaffene Position des Director Business Development.

Transaktion: Värde und Accom übernehmen deutsche Immobilien von Balandis

Värde Partners und die Immobilien Holding Accom übernehmen im Joint Venture das deutsche Portfolio mit 37 Gewerbeimmobilien der Balandis Real Estate AG. Dabei übernimmt Accom das operative Geschäft von Balandis in Deutschland und verantwortet das Bestands- und Asset Management.

Unternehmen: KanAm Grundinvest plant Ausschüttung von 720 Millionen Euro

Der Immobilienfonds "KanAm Grundinvest" hat für Oktober die bisher größte Einzelausschüttung in Höhe von rund 720 Millionen Euro angekündigt. Dies entspricht zehn Euro pro Anteil und ist die zehnte Ausschüttung seit Kündigung des Verwaltungsmandats. Nach Unternehmensangaben werden die Anleger dann rund zwei Milliarden Euro erhalten haben.

GBI/MMI: Studentisches Wohnen: Situation verschärft sich

Die Wohnungsnot für Studenten spitzt sich laut einer neuen Studie, die das Moses Mendelssohn Institut (MMI) für GBI realisierte, weiter zu. Im Vergleich zum Herbst 2015 habe sich die Situation in den meisten Universitätsstädten weiter verschlechtert. In 19 Städten ist die Wohnungssuche für Studenten akut kritisch, am schlimmsten in München. Mit Stuttgart (Rang 5) und Freiburg (6) sind zwei weitere süddeutsche Städte stark betroffen.

Alles unter einem Dach

Finanzen, Risikoabsicherung, Erwerb und Erhalt von Immobilieneigentum sind Themen, die zusammengehören, im Privaten und Beruflichen. Und genau so arbeiten wir: „Alles unter einem Dach“.

Bei Klammer und Zeh arbeiten ausgewiesene Experten zusammen, beraten und betreuen Sie fachübergreifend und loyal. So entstehen Lösungen bei Finanzdienstleistungen und im Immobilienmanagement, die über den Tag hinaus Bestand haben und individuell auf Ihre Situation zugeschnitten sind. Darauf können Sie sich verlassen.

Als mittelständisches Unternehmen in zweiter Generation legen wir auf nachhaltige Kundenzufriedenheit und gute persönliche Beziehungen größten Wert. Nutzen Sie unsere über 40-jährige Erfahrung – wir laden Sie herzlich ein, das Klammer und Zeh Schutzdach-Konzept kennenzulernen!