News

Haufe: Immobilien

Jetzt Neuigkeiten von Haufe aus Wirtschaft & Politik, Verwaltung, Wohnungswirtschaft, Investment sowie Entwicklung & Vermarktung als RSS-Feed abonnieren!

BGH: Eigentümerbeschluss kann auf andere Dokumente Bezug nehmen

In einem Beschluss der Wohnungseigentümer kann zur Konkretisierung der getroffenen Regelung auf ein außerhalb des Protokolls befindliches Dokument Bezug genommen werden, wenn dieses zweifelsfrei bestimmt ist.

Projekt: Panattoni entwickelt Logistikkomplex für Dachser im Saarland

Panattoni Europe entwickelt eine neue Logistikimmobilie für Dachser im saarländischen Überherrn. Auf einer Grundstücksfläche von rund 24.000 Quadratmetern entsteht ein 11.130 Quadratmeter großer Komplex mit 10.530 Quadratmetern Lagerfläche und 600 Quadratmetern Bürofläche. Die Bauarbeiten werden noch im Juni aufgenommen. Die Fertigstellung der Anlage ist für Ende Oktober geplant.

Brexit: UK-Referendum: Immobilien-Performance gerät unter Druck

Großbritannien hat sich entschieden, die Europäische Union zu verlassen. LaSalle geht kurzfristig von einer Überreaktion der europäischen Märkte auf den Brexit aus: Die Immobilien-Performance dürfte bis 2018 erheblich unter Druck geraten. Dem Zentralen Immobilien Ausschuss ZIA zufolge könnte der deutsche Markt durch den Zustrom internationaler Investoren profitieren, das sieht auch der Berliner Rechtsanwalt Dr. Esfandiar Khorrami so.

Dr. Lübke & Kelber: Wohninvestments: Bonn, Wolfsburg und Osnabrück bieten höchste Renditen

Bonn, Wolfsburg und Osnabrück weisen für Investitionen in bestehende Wohnimmobilien aktuell die besten Rahmenbedingungen in Deutschland auf. Das ist ein Ergebnis des Risiko-Rendite-Rankings 2016 der Dr. Lübke & Kelber GmbH. Dasselbe gilt für Wolfsburg, Bremen und Mannheim bei Neubauimmobilien. Hier können Renditen erzielt werden, die weit über den von Dr. Lübke & Kelber ermittelten Mindestrenditen liegen.

Alles unter einem Dach

Finanzen, Risikoabsicherung, Erwerb und Erhalt von Immobilieneigentum sind Themen, die zusammengehören, im Privaten und Beruflichen. Und genau so arbeiten wir: „Alles unter einem Dach“.

Bei Klammer und Zeh arbeiten ausgewiesene Experten zusammen, beraten und betreuen Sie fachübergreifend und loyal. So entstehen Lösungen bei Finanzdienstleistungen und im Immobilienmanagement, die über den Tag hinaus Bestand haben und individuell auf Ihre Situation zugeschnitten sind. Darauf können Sie sich verlassen.

Als mittelständisches Unternehmen in zweiter Generation legen wir auf nachhaltige Kundenzufriedenheit und gute persönliche Beziehungen größten Wert. Nutzen Sie unsere über 40-jährige Erfahrung – wir laden Sie herzlich ein, das Klammer und Zeh Schutzdach-Konzept kennenzulernen!